Anruf: +49 (0) 511 91160951
Kostenlose Ersteinschätzung

Category: Advent

AdVENTRkalender 2022 – Tag 24
Ventr Gruppe

Ventr hilft dem Weihnachtsmann

Es waren zwei Tage bis Heiligabend und die Mitarbeiter der Ventr, waren gerade damit beschäftigt, ihre Büros für das bevorstehende Weihnachtsfest vorzubereiten, als plötzlich das Telefon klingelte. Es war der Weihnachtsmann! Er benötigte dringend Hilfe, denn seine Firma, die für die Herstellung und das Verpacken von Weihnachtsgeschenken verantwortlich war, stand kurz vor dem Zusammenbruch und somit Weihnachten für alle Kinder auf der Welt kurz vor dem Aus!

Die Mitarbeiter der Ventr machten sich sofort an die Arbeit, um die Firma des Weihnachtsmanns und somit Weihnachten zu retten. Sie begannen damit, eine umfassende Analyse der Prozesse und Strukturen durchzuführen, um die Ursachen für die Krise zu erkennen.

Hierbei entdeckten sie, dass die Firma des Weihnachtsmanns in den vergangenen Jahren stark gewachsen war, um dem stetigen Anstieg an Kindern in der Welt gerecht zu werden, aber nicht in der Lage gewesen war, ihre Infrastruktur und ihre Systeme entsprechend anzupassen. Die Produktionskapazitäten waren überlastet und es gab große Engpässe beim Material, bei der Optimierung der Arbeitsabläufe, sowie bei der Lieferkette.

Wohlbesonnen und optimistisch gestimmt – trotz dieser Mammutaufgabe – setzen sich die Mitarbeiter der Ventr zusammen und entwickelten in Windeseile einen umfassenden Plan, um die Firma des Weihnachtsmanns zu stabilisieren und wieder auf Kurs zu bringen. Sie konzentrierten sich darauf, die Produktionsprozesse zu optimieren, um die Auslastung zu erhöhen und die Wartezeiten zu verkürzen. Sie arbeiteten eng mit den Lieferanten zusammen, um sicherzustellen, dass genügend Material zur Verfügung stand, und führten neue Technologien ein, um die Arbeitsabläufe und die Lieferkette zu optimieren. Während eine KI sich um das Anfertigen der Weihnachtskarten kümmerte und schnell herbeigezauberte Roboter das Einpacken übernahmen, schien endlich Licht das Dunkle zu erhellen.

Aber es blieb immer noch ein zentrales Problem: Der Schlitten des Weihnachtsmanns wäre laut den Berechnungen der Ventr dieses Jahr so prall gefüllt, sodass er nicht mehr abheben könnte! Dies musste behoben werden und der Geschäftsführer der Ventr hatte auch schon eine kluge Idee: Der Weihnachtsmann würde dieses Jahr zwei Mal zum Nordpol zurückkehren! Die Analyse der Ventr ergab, dass mithilfe der Zeitzonen es durchaus realistisch ist, dass man den Lieferplan so optimieren kann, dass der Weihnachtsmann nach dem Ausliefern der Geschenke in der westlichen Hemisphäre, noch einmal kurz einen Stopp am Nordpol einlegen kann, wo die Weihnachtselfen ihm schnell den zweiten Weihnachtsgeschenkesack aufladen, der vorbereitet wird, während der Weihnachtsmann die erste Hälfte der Geschenke ausliefert.

Es war eine aufregende und anstrengende Zeit, aber schließlich gelang es ihnen, die Firma des Weihnachtsmanns zu stabilisieren, den Lieferplan des Weihnachtsmanns zu optimieren und damit Weihnachten zu retten. Als der Weihnachtsmann an Heiligabend seine Runden drehte, war er überglücklich und dankte den Mitarbeitern der Ventr für ihre harte Arbeit und ihren Einsatz.

Die Mitarbeiter der Ventr waren stolz darauf, dass sie Weihnachten gerettet hatten und freuten sich auf ein ruhiges Fest mit ihren Familien und Freunden, an dem auch ihre Kinder und die ihrer Freunde Geschenke erhielten. Sie wussten, dass sie gemeinsam etwas Großartiges erreicht hatten und dass sie jederzeit bereit sind, dem Weihnachtsmann – oder auch bald dem Osterhasen – wieder auszuhelfen!

Frohe Weihnachten

Wir wünschen euch allen eine erholsame und besinnliche Weihnachtszeit und hoffen, dass ihr die Zeit mit euren Lieben genießen könnt. Im nächsten Jahr wollen wir wieder gemeinsam mit euch durchstarten und neue Ziele erreichen.

Bis dahin wünsche wir euch allen eine fröhliche Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr.

euer Ventr Team 🙂

Ab dem 4.01.2023 sind wir wieder für euch da, bucht also gleich noch einen Termin oder kontaktiert uns bevor das Christkind, die Zahnfee oder der Osterhase von unserer Weihnachtsgeschichte erfahren und sich die besten Termine sichern 😉

TAG 24

Als kleines Weihnachtsgeschenk für die Natur verlosen wir heute…

Pflanze einen Baum

Jetzt noch schnell für den Advents-Newsletter anmelden und an der Verlosung teilnehmen. 

Read More

AdVENTRkalender 2022 – Tag 23
Ventr Solutions

Künstliche Intelligenz in der Arbeitswelt

Künstliche Intelligenz (KI) kann in der Arbeitswelt auf viele verschiedene Arten eingesetzt werden. Sie kann helfen, Prozesse zu automatisieren, Arbeitnehmern bei ihrer täglichen Arbeit unterstützen und die Produktivität und Effizienz von Unternehmen steigern. Viele Unternehmen haben allerdings immer noch einige Bedenken hinsichtlich des Einsatzes von KI in der Arbeitswelt. Diese Bedenken reichen von der Angst vor dem Verlust von Arbeitsplätzen bis hin zur Sorge, dass KI-Systeme missbraucht werden könnten, daher ist ein sinnvoller Einsatz wichtig.

Um Künstliche Intelligenz in der Arbeitswelt sinnvoll integrieren zu können, sollten folgende Schritte beachtet werden: 

Zunächst sollte ermittelt werden, welche Aufgaben in einem Unternehmen am besten durch den Einsatz von KI-Systemen automatisiert werden können. Dabei ist es wichtig, sowohl die Vorteile als auch die Nachteile des Einsatzes von KI abzuwägen.

Anschließend sollten diejenigen Mitarbeiter, deren Arbeit durch den Einsatz von KI-Systemen am stärksten beeinträchtigt wird, in den Entwicklungsprozess der KI-Systeme einbezogen werden. Dies ist wichtig, um sicherzustellen, dass die Systeme so entwickelt werden, dass sie die Bedürfnisse der Mitarbeiter berücksichtigen und dass die Mitarbeiter mit und nicht gegen das System arbeiten.

Die Implementierung von KI-Systemen sollte sorgfältig geplant und durchgeführt werden. Dabei ist es wichtig, sowohl die technischen als auch die organisatorischen Aspekte des Projekts im Blick zu behalten.

Nach der Implementierung müssen die neuen KI-Systeme regelmäßig überprüft und angepasst werden, um sicherzustellen, dass sie weiterhin effektiv und produktiv sind. Anpassungen werden ohne Frage notwendig sein, wenn man diese nicht durchführt, ist auch die „beste“ KI mehr ein Hindernis als Segen.

Künstliche Intelligenz ist also in vielen Bereichen einsetzbar und kann in Zukunft noch weiter an Bedeutung gewinnen, je mehr sie optimiert und entwickelt werden und je offener Unternehmer für ihren Einsatz sind.

Durch den Einsatz von KI-Systemen in der Arbeitswelt können Unternehmen ihre Prozesse optimieren und ihre Produktivität steigern. Allerdings ist es wichtig, bei der Planung und Umsetzung solcher Projekte sorgfältig vorzugehen, um Fehler zu vermeiden und negative Auswirkungen auf Mitarbeiter und Kunden zu vermeiden.

Künstliche Intelligenz ist in vielen Arbeitsbereichen einsetzbar. Sie kann bspw. bei der Suche nach neuen Mitarbeitern helfen, die Aufgaben von Recruitern übernehmen, bei Social Media oder bei der Kundenkommunikation eingesetzt werden. In vielen Unternehmen wird künstliche Intelligenz bereits erfolgreich eingesetzt. So hat etwa das US-Unternehmen Google schon vor einigen Jahren damit begonnen, KI-Systeme in seinen Recruiting-Prozess zu integrieren. Durch den Einsatz von KI konnte Google die Zahl der Bewerbungen um 60 Prozent reduzieren und die Zeit, die für das Screening der Bewerber aufgewendet werden musste, um 80 Prozent verkürzen.

Auch in anderen Bereichen werden KI-Systeme immer häufiger eingesetzt. So können Chatbots in der Kundenkommunikation eingesetzt werden. Durch den Einsatz von KI ist es möglich, dass Chatbots die Anfragen der Kunden automatisch bearbeiten und so die Arbeit der Kundenservice-Mitarbeiter entlasten.

Sicherlich wird sich in den Aufgabenbereichen der Mitarbeiter eines Unternehmens einiges ändern, wenn bestimmte Aufgaben an KI-Systeme abgegeben werden. Somit kann sich das Unternehmen schneller weiterentwickeln, weil die zusätzlich gewonnene Arbeitskraft und Energie in andere Bereiche des Unternehmens investiert werden kann. Man muss dazu bereit sein, seine Mitarbeiter fortzubilden oder umzuschulen, genauso wie diese eine Bereitschaft dazu zeigen müssen, damit alle gleichermaßen profitieren. Um die Bereitschaft der Mitarbeiter zu steigern, kann man bspw. finanzielle Reize setzen – das was an Geld gespart wird durch den Einsatz der KI, kann man in die Mitarbeiter und somit in sein Unternehmen investieren.

Künstliche Intelligenz ist also in vielen Bereichen einsetzbar und kann in Zukunft noch weiter an Bedeutung gewinnen, je mehr sie optimiert und entwickelt werden und je offener Unternehmer für ihren Einsatz sind.

TAG 23

Heute verlosen wir…

Überraschungspaket von
perbaccowein

Jetzt noch schnell für den Advents-Newsletter anmelden und an der Verlosung teilnehmen. 

Read More

AdVENTRkalender 2022 – Tag 22
learn connect

Lebenslanges Lernen – gesellschaftlicher Fortschritt aus Eigeninitiative 

In einer immer komplexer werdenden Welt ist das lebenslange Lernen eine unverzichtbare Kompetenz. Dabei spielt es keine Rolle, ob man sich neues Wissen aneignet, um beruflich weiterzukommen oder um sein Allgemeinwissen zu erweitern.  Lebenslanges Lernen ist eine wertvolle Eigenschaft, die es uns ermöglicht, immer weiter zu wachsen und uns stets zu verbessern. Diese Eigenschaft sollten wir auch im Privatleben pflegen und uns jeden Tag bewusst dafür entscheiden, etwas Neues zu lernen. Diverse Hobbys oder eine Aktivität, bei der man regelmäßig in Kontakt mit anderen Menschen kommt, sind hierbei entgegenkommend. Durch diese zusätzlichen Beschäftigungen hat man die Möglichkeit, neue Erfahrungen zu sammeln und Menschen kennenzulernen, die einen privat und beruflich weiterbringen und sich mit (über-)lebenswichtigen Themen zu beschäftigen, die einem den Alltag erleichtern (Beispiel Digitalisierung).

Bildung ist in drei verschiedenen Formen möglich:

Formal - Bildungsinstitutionen wie Schulen, Universitäten, (Fach-)Hochschulen...

Non-Formal - freiwilliges Annehmen von Bildungsangeboten, wie Seminare, Fortbildungen, Volkshochschulkurse, Sportkurse...

Informell - tägliche Erlebnisse, Einflüsse aus der Umwelt und dem sozialen Umfeld, geschieht oft unbewusst.

Genauso, wie lebenslanges Lernen im privaten Umfeld eine hohe Relevanz hat, ist sie gleichzeitig ein wesentlicher Bestandteil unseres Berufslebens. Um in unserer sich ständig wandelnden und schnelllebigen Welt erfolgreich zu sein, müssen wir uns kontinuierlich weiterbilden und neues Wissen und Fähigkeiten erwerben. Bildung ist in drei verschiedenen Formen möglich: formal (Bildungsinstitutionen wie Schulen, Universitäten, (Fach-)Hochschulen), non-formal (freiwilliges Annehmen von Bildungsangeboten, wie Seminare, Fortbildungen, Volkshochschulkurse, Sportkurse) und informell (tägliche Erlebnisse, Einflüsse aus der Umwelt und dem sozialen Umfeld, geschieht oft unbewusst). Ein Beispiel: Studierende vertiefen mittels des Studiums ihr Wissen in den Fachbereichen, wo sie in Zukunft arbeiten wollen. Damit sie später in der Arbeitswelt nicht den Halt verlieren, müssen sie selbst nach dem Studienabschluss Informationen sammeln und für sich auswerten, Kontakte knüpfen, die ihnen bei ihren beruflichen Zielen helfen können und sich (anders als im Studium) über ihr Fachgebiet hinaus bilden, um mit ihrem Wissen flexibler und umfangreicher einsetzbar zu sein.

Hierbei gibt es mannigfaltige Optionen, mittels derer sie sich fortbilden können. Einerseits bieten Arbeitgeber häufig Fortbildungen an, sie können sich allerdings auch mittels des Internets oder Bibliotheken weitere Informationsquellen anschaffen, sich regelmäßig mit der Kollegschaft und Personen, die in anderen Unternehmen ähnliche Aufgaben erfüllen, austauschen, oder durch das Teilnehmen an Messen, öffentlichen Veranstaltungen und privaten Unternehmungen fortbilden. Natürlich ist dies vor allem finanziell gesehen vorteilhaft, da sie somit kompetenter und qualifizierter werden und ihren Marktwert steigern, aber auch für ihr eigenes Wohl, da sie an jeder Aufgabe, jeder Fortbildung wachsen und sich professionell sowie persönlich weiterentwickeln. Lebenslanges Lernen ist keine neue Idee, sondern schon seit Jahrhunderten etabliert. Im Mittelalter gab es etwa die sogenannte Trivium-Methode, bei der Studenten drei Jahre lang Grammatik, Rhetorik und Dialektik lernten. Heutzutage haben wir dank des Internets und der digitalen Medien einen erweiterten und nahezu unbegrenzten Zugang zu Wissen und Erfahrungen, sodass wir uns in der Theorie jederzeit weiterbilden können.

Es liegt am Individuum, die Initiative zu ergreifen und bspw. mit einer der großen Suchmaschinen im Internet zu recherchieren. Diverse Foren und soziale Medien bieten große Plattformen für Wissens- und Erfahrungsaustausch, die weder bei Landes- noch bei Staatsgrenzen aufzuhalten sind. Eine weitere hervorragende Methode für lebenslanges Lernen ist es, sich einen Mentor oder eine Mentorin zu suchen. Ein Mentor oder eine Mentorin ist jemand, der bzw. die bereits Erfahrung in dem Bereich hat, in dem man sich weiterbilden möchte. Diese Person kann einem nicht nur dabei helfen, das notwendige Wissen zu erwerben, sondern auch praktische Tipps und Tricks geben sowie bei Konflikten beratend zur Seite stehen. Ein weiterer Tipp ist es, Netzwerke aufzubauen und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen (bspw., aber bei Weitem nicht darauf beschränkt, durch soziale Medien). Durch den Austausch mit anderen Menschen können neue Ideen entwickelt sowie Lösungen für Probleme gefunden werden, die man allein vielleicht nicht so schnell gefunden hätten.

Wer sich dem lebenslangen Lernen widmet, wird selten Probleme haben, seinen Platz in der Berufswelt als auch in der Gesellschaft zu finden. Man trägt dem Fortschritt der Gesellschaft, Wissenschaft und sich selbst bei. Wer sich mehr mit dieser Thematik befasst, wird mit großer Sicherheit bessere Zukunftsaussichten und ein erfüllenderes Leben haben und letztendlich ein glücklicherer Mensch sein

Weitere Infos zu learn connect unter ventr.de/gewerke 

TAG 22

Heute verlosen wir…

Überraschungspaket von
Chocolats-De-Lux

Jetzt noch schnell für den Advents-Newsletter anmelden und an der Verlosung teilnehmen. 

Read More

AdVENTRkalender 2022 – Tag 21
tec connect

Die tec connect GmbH wurde vor knapp 3 Jahren gegründet und ist seit dem Teil der Ventr Gruppe.

Wir bieten unseren Kunden Dienstleistungen rund um das Enterprise-Resource-Planning (ERP) System Odoo an. Bei Odoo handelt es sich um ein Open-Source-ERP, dass bereits über 7 Millionen Nutzer von sich überzeugen konnte. Dank des modularen Aufbaus passt sich das System den unterschiedlichen Bedürfnissen von Kunden an. Dabei greifen die Prozesse automatisch ineinander, wenn zueinander passende Module installiert sind. Die Modularität ist direkt Teil des Konzeptes, wodurch das System das schnelle Anpassen von bestehenden und Hinzufügen von neuen Prozessen ermöglicht. So lassen sich durch Odoo auch Anforderungen der komplexesten Unternehmen abbilden. Durch die von Odoo genutzten Webtechnologien benötigen Kunden für den Zugriff auf ihr ERP-System nur einen aktuellen Browser. Das ermöglicht einen Einsatz unabhängig vom Betriebssystem und Updates ohne Anpassungen an Endgeräten.

Unser Herz schlägt für Odoo. Wir arbeiten seit Odoo 8 (erschienen 2014) mit dem ERP und freuen uns, dass sich Odoo jedes Jahr weiterentwickelt und die Features ergänzt oder verbessert, die Kunden sich wirklich wünschen. Die starke Community und die Nähe der Entwickler zu den Anforderungen der Kunden macht Odoo zu einer Software, die ihresgleichen sucht.

Unsere Dienstleistungen

Zu unseren Odoo-Dienstleistungen gehören: die Beratung und Konzeption von Odoo-Einführungen, die Migration von Altdaten, das Parametrisieren des Systems, die Entwicklung und Anpassung von benötigten Prozessen, das Anbinden an Fremdsysteme, die praxisnahe Schulung von Personal, das Hosten des Systems, Beratung zu Odoo-Prozessen und die Betreuung von laufenden Systemen.

odoo.com

Unsere Kunden

So vielfältig wie die Möglichkeiten die Odoo anbietet, so unterschiedlich sind auch die Anforderungen unserer Kunden. Während der Fokus bei IT-Dienstleistern und Beratungsunternehmen häufig auf den Bereichen Projektmanagement, Zeiterfassung und Abrechnung von Dienstleistungen liegt, verwendet eine Schwimmschule vorwiegend die Terminplanung. Die von uns betreuten Handelsunternehmen wie z.B. Geschenk- und Werbeartikelanbieter und Fliesenhändler benötigen dagegen eher eine Lagerfunktionalität, sowie Einkaufs- und Verkaufsprozesse. Odoo bietet für alle diese Anforderungen die passenden Module. Falls gewisse Anforderungen nicht im Standard abgedeckt sind, werden diese von uns realisiert. So haben wir etwa für einen Schädlingsbekämpfer im Bereich Außendienst individuelle Module entwickelt, mit denen eine automatisierte und effiziente Einsatzplanung von Vorortbesuchen ermöglicht wird.

Gerade diese vielfältigen Erfahrungen und unterschiedlichen Blickwinkel sorgen dafür, dass wir immer etwas Neues lernen. Häufig ist dann eine direktere Verknüpfung der technischen Anforderungen des Kunden mit z.B. einem rechtlichen Kontext möglich, sodass wir den Kunden zielgerichtet zu einer nachhaltigen Lösung beraten können.

Unsere Partner

Mit der Ventr Gruppe und weiteren Partnern haben wir ein Netz aus Unternehmen, auf welches wir zurückgreifen können, wenn wir Spezialisten für Unternehmenstransformation, Dokumentenmanagement, Onlinemarketing oder weitere Themen benötigen.

 

Unsere große Begeisterung für Odoo und moderne, digitale Prozesse, zusammen mit unserem familiären Arbeitsklima, zeichnen unser Team aus.

Gehe zu tec connect um mehr zu erfahren.

TAG 21

Heute verlosen wir…

Gutschein für einen Workshop
Digitalisierungs/ERP-Potenziale

Jetzt noch schnell für den Advents-Newsletter anmelden und an der Verlosung teilnehmen. 

Read More

AdVENTRkalender 2022 – Tag 20
work connect

Die COVID-19-Pandemie hat das Arbeitsleben für viele Menschen auf den Kopf gestellt. Auch Unternehmen haben erkannt, dass ihre Angestellten problemlos von zu Hause aus arbeiten können und das Pendeln in ein Büro in der Innenstadt daher überflüssig ist. Dies führt zu einer Verschiebung hin zum “Hub & Hood”-Modell, bei dem ein Unternehmen ein kleineres zentrales Büro im Stadtzentrum für Team- oder Kunden-Meetings unterhält und gleichzeitig ein oder mehrere kleinere Büros in den Vororten einrichtet, um den Mitarbeitern die Vorteile einer dedizierten Büroumgebung näher am Wohnort zu bieten.

Die Logistik für die Verwaltung vieler kleiner Büros ist jedoch kompliziert und der Abschluss mehrerer traditioneller Mietverträge in einem Markt stellt für einige Unternehmen eine finanzielle Herausforderung dar. Smart Offices und Coworking-Flächen sind hier die perfekte Lösung, da sie Unternehmen mehrere Standorte mit flexiblen Raumoptionen und ohne Betriebs- oder Verwaltungsaufwand bieten. Standort und Konnektivität waren schon immer entscheidende Faktoren bei der Wahl eines Arbeitsplatzes. Alle Mitarbeiter:innen ziehen es vor, in einem Büroraum zu arbeiten, der strategisch günstig liegt und mit allen wichtigen Komfortmerkmalen, Einkaufsmodalitäten und Erledigungsmöglichkeiten innerhalb der Stadt gut verbunden ist.

Die Flexibilität und leichte Zugänglichkeit des Arbeitsplatzes erreicht heutzutage eine wachsende Nachfrage.

Die Pandemie hat deutlich gemacht, dass Unternehmen bereit sein sollten, effizient zu vergrößern und zu verkleinern. Herkömmliche Anbieter von Arbeitsbereichen bieten ihren Mitgliedern keine solche Flexibilität bei der Gestaltung. Die meisten konventionellen Büroräume sind unflexibel, sie erfordern in der Regel hohe Investitionen und bieten Einheitsgrößen an. Co-Working-Spaces hingegen ermöglichen Ihren Mitgliedern, ob junges oder etabliertes Unternehmen, konfigurierbare Arbeitsplatzlösungen mit Zusatzservices an – genau wie wir bei der work connect!

Schaut mal vorbei unter www.work-connect.eu!

TAG 20

Heute verlosen wir…

1 Box von
"World of Sweets"

Jetzt noch schnell für den Advents-Newsletter anmelden und an der Verlosung teilnehmen. 

Read More

AdVENTRkalender 2022 – Tag 19
Ventr Gruppe

Zebras für ein nachhaltiges Unternehmertum

Jeder hat schon mal von About You, N26 oder Check24 gehört. Unicorns in der deutschen Start-up-Szene, die durch schnelles Wachstum und hohe Marktbewertungen den Durchbruch geschafft haben. Aber muss es immer nur um Gewinnmaximierung um jeden Preis gehen? 

Nein! Es geht auch um etwas anderes. Wir brauchen mehr Unternehmer, die sich an nachhaltigen Geschäftspraktiken orientieren – und dazu eignen sich sogenannte Zebras hervorragend. Ein Zebra ist keine gewöhnliche Art von Start-up, es handelt sich vielmehr um eine Organisationsstruktur mit doppelter Motivation. Einerseits ist das Unternehmen Wachstum orientiert, gleichzeitig legen Zebras aber besonderen Wert auf soziales Engagement und den Schutz ökologischer Ressourcen. 

Zebra-Unternehmen photo

Zebra-Unternehmen

Zebra-Unternehmen mit ihrer schwarz-weißen Mentalität, welche für Umsatz und Wachstum (Schwarz), aber gleichzeitig auch für soziale Verantwortung (Weiß) steht, verfolgen eine doppelte Motivation mit Ihrem Geschäftsmodell.

 Wenn es um die Zukunft unserer Gesellschaft geht, sollten auch diese Themen bei der Gründung berücksichtigt werden. Innovationen, die nicht nur wirtschaftlichen Erfolg bringen, sondern auch den Schutz der Umwelt und der Gesellschaft im Auge haben, sind besonders wertvoll. Der Aufbau so eines Unternehmens, das sich auf nachhaltige Innovationen spezialisiert, kann eine effektive Möglichkeit sein, um nachhaltige Prozesse zu navigieren und umzusetzen. Es erfordert Engagement und die Bereitschaft, Herausforderungen anzunehmen, um solche Unternehmen erfolgreich aufzubauen, aber der zusätzliche Nutzen für die Gesellschaft und die Umwelt macht diese Anstrengungen lohnenswert. 

Neue Technologien und Innovationen können dabei helfen, die Welt in verschiedenen Gesellschaftsbereichen ein kleines bisschen besser zu machen. Dabei eignet sich des Zebras mit ihrer schwarz-weißen Mentalität, welche für Umsatz und Wachstum (Schwarz), aber gleichzeitig auch für soziale Verantwortung (Weiß) steht, ideal, um neue Geschäftsmodelle bewusster anzugehen und alle Stakeholder zu berücksichtigen.

Interresse geweckt ?

Dann kontaktiere uns unter ventr.de/kontakt

TAG 19

Heute verlosen wir…

Weinpaket von Perbacco
im Wert von 25 euro

Jetzt noch schnell für den Advents-Newsletter anmelden und an der Verlosung teilnehmen. 

Read More

AdVENTRkalender 2022 – Tag 18
code connect

Wie code connect neue Wege geht, um wirklichen digitalen Mehrwert für Sie zu schaffen… 

Wir bei code connect verfolgen unseren neigenden Ansatz der Digital Value Methode. Zusammen mit unseren Kunden verfolgen wir die beste Strategie der Digitalisierung: Unseren selbst entwickelten Digital Value Ansatz. Wir teilen unsere langjährige Expertise mit Ihnen, damit wir gemeinsam gegen Ressourcen- und Informationsverschwendung im Softwarebereich ankämpfen können und unseren digitalen Fußabdruck nachhaltiger gestalten können.  

Die code connect entwickelt Softwarelösungen in den Bereichen Web, Shop, App, IoT und Business Processes. Mit unseren Lösungen ist es möglich, den Arbeitsalltag zu vereinfachen und mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge zu geben. Dabei setzt code connect auf verschiedene Technologien auf individuell auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens anpasst. Denn wir wissen, dass es nicht nur um die App, die Website oder die Kampagne geht. Vielmehr geht es um die Ergebnisse – wie Nutzereinbindung, Produktivität, Anfragen und Verkäufe, die Ihr Unternehmen stärken sollen. Daher sind wir darauf fokussiert, messbare und zukunftsorientierte Ergebnisse zu erzielen.  

Digitalisierung als Mehrwert  

Wir sind davon überzeugt, dassDigitalisierungnurgesamtheitlichundnachhaltigfunktioniert: Sowohl dasKerngeschäft als auch dasEnterpriseManagement, als auch dieWissensprozessemüssen ineinandergreifend im Zusammenspieldigitalisiert werden um den echten (Mehr)Wert digitaler Prozesse zu heben. 

Wir wollen echtenDigitalValue“erschaffen: durchgängig über die gesamte Kette hinweg. 

Unser Ansatz 

Auf Grund der vielfältigen und langjährigen Erfahrungen unseres code connect Teams haben wir die Digital Value Methode entwickelt – ein vollumfänglicher Ansatz zur Identifikation und Umsetzung digitaler Potenziale in Unternehmen. Bei der zukunftsorientierten Umsetzung stützen wir uns besonders auf drei Säulen: 

  • Digitalisierung des Kerngeschäft 
  • Digitalisierung des Enterprise Managements 
  • Digitalisierung des Strategie-, Innovations- und Wissensmanagements 

Unsere Experten der verschiedenen Bereiche arbeiten eng zusammen, um ein durchgängiges Konzept zu erstellen. Es geht uns immer darum,die Ursachen, statt die Symptome zu verstehen und darauf Lösungen anzubietenbzw. zu entwickeln. Unsereinzigartiges Tool Bentimento bildet das revolutionäre System zur Digitalisierung der Wissensprozesse unsererDigital Value Methode und führt durch den gesamten Prozess. 

Digitalisierung war gestern: Wir gehen neue Wege zur Erschaffung von echtem “digitalvalue” als Beitrag zu Ihrem Unternehmenserfolg

Neue Wege

code connect geht also neue Wege, um den Ihnen wirklich nützliche digitale Lösungen anzubieten. Dabei setzten wir nicht nur auf Technik, sondern auch auf Know-How, Kreativität und Innovation. Wir entwickeln Lösungen, die das Kerngeschäft Ihres Unternehmens agiler, effizienter und nachhaltiger machen sollen. Mit code connect können Sie mehr erreichen – wir sind die Experten, Ihr digitales Geschäft zu vergrößern und zu professionalisieren.

 

Mehr erfahren unter code-connect.de

TAG 18

Heute verlosen wir…

Gutschein für einen Workshop
IT Infrastruktur

Jetzt noch schnell für den Advents-Newsletter anmelden und an der Verlosung teilnehmen. 

Read More

AdVENTRkalender 2022 – Tag 17
Bentimento

 photo

Bentimento - Die Plattform für kollaboratives Arbeiten. Endlich Struktur und Methode in gemeinsamen Meetings und Workshops ohne lange Vorbereitung- und Nacharbeit. Ein neues Zeitalter für digitale Workshops.

Bentimento ist die Digitalisierungsplattform für Workshops. In Unternehmen hält die kollaborative Zusammenarbeit interdisziplinärer Teams an verteilten Standorten immer mehr Einzug.

Konventionelle Whiteboardplattformen lassen Teams visuell zusammenarbeiten – man kann auf einem unendlichen Canvas malen, das Ergebnis ist selten mehr als ein Bild.

Bentimento sieht zwar auf den ersten Blick genau so aus (schöne Canvasse, Whiteboards). Der gravierende Unterschied ist, dass die Zusammenarbeit nicht rein grafisch, sondern auf dem Inhalt der Workshops stattfindet: Teilnehmer malen nicht einfach nur farbige Kästchen mit Text darin, sondern sie sammeln z.B. Stärken und Schwächen, arbeiten an Ideen, Objectives, Key-Results, dokumentieren Risiken usw.

Wir haben uns auf die Fahne geschrieben qualitativ hochwertige Ergebnisse zu erzielen und die Menschen auf diesem Weg der vollständigen Digitalisierung ihrer Workshops mitzunehmen:

Die Ergebnisse werden step by step erarbeitet und der Fokus liegt dabei immer auf den jeweiligen Arbeitsschritt.

Bentimento bietet hierzu die optimale Kombination aus

  • der didaktischen Abfolge der Workshopschritte,
  • der Visualisierung und Benutzerführung des jeweiligen Workshopschrittes und
  • der Bereitstellung aller dafür notwendigen Daten.

Teams arbeiten kollaborativ zusammen. Das Konzept von Bentimento fördert das richtige Mindset wie Gleichberechtigung, Offenheit, Fairness und Partizipation und sorgt so für eine hohe Motivation und die Akzeptanz der Ergebnisse.

Bentimento bietet Euch eine hochwertige Methodenauswahl für Eure Einsatzzwecke, insbesondere in den Bereichen Innovation, Strategie, Geschäftsmodellentwicklung, Projektmanagement und viele mehr.

Durch die Aneinanderreihung einzelner Methoden können ganze Beratungskonzept konfiguriert werden. Wer damit noch nicht zufrieden ist kann eigene Methoden oder Beratungskonzepte entwickeln oder entwickeln lassen.

Die wahre Stärke von Bentimento liegt allerdings unter der Motorhaube. Wir bieten mit unserem semantischen Modell eine intelligente und datengetriebene Lösung im Bereich der digitalen Kollaborationstools. Damit schöpfen wir als einziger Anbieter die Möglichkeiten der Digitalisierung komplett aus und steigern die Produktivität um mehr als 50%.

In einem Vergleichstest der c’t hat Bentimento mit Bestnoten abgeschlossen (HIER anschauen)

… oder hier eines unserer Demo-Videos.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit Prof. Dr. Marc Klages haben wir mit seiner Ventr Gruppe und den inspirierenden Kollegen einen idealen Partner in jeder Beziehung gefunden. Wir bieten ihm die Plattform für seine Ideen und er wiederum gibt uns die Ideen für unsere Plattform.

Danke seiner Expertise und Beziehung im Bildungsbereich arbeiten wir gerade neben unserer Business Edition an einer Education Edition und werden damit einen wesentlichen Beitrag zur Digitalisierung der Schulen und des gesamten Bildungsbereichs leisten.

Wir sind sehr kooperativ ausgerichtet und freuen uns über interessante Kunden und Partner zur Erreichung gemeinsamer Ziele. Schaut mal bei bentimento.com vorbei 🙂

Die Gründer

Thomas Kahabka
Peter Krey

TAG 17

Am heutigen Tag verlosen wir …

1 Jahreslizenz
im Wert von 360 €

Jetzt noch schnell für den Advents-Newsletter anmelden und an der Verlosung teilnehmen. 

Read More

AdVENTRkalender 2022 – Tag 16
Ventr Solutions

Design Thinking was ist das eigentlich?

Design Thinking ist eine Methode, die sich auf das Entwickeln und Implementieren kreativer Lösungen für komplexe Probleme konzentriert. Es ist eine iterative, interdisziplinäre Methode, bei der Ideen und Konzepte stetig überarbeitet werden. Design Thinking basiert auf der Annahme, dass es möglich ist, innovative Lösungen zu finden, indem man sich den Bedürfnissen der Menschen widmet und einen Nutzwert schafft. 

Wenn Design Thinking in Unternehmen implementiert wird, erhöht sich die Effizienz des Unternehmens erheblich. Durch die Verwendung von Design Thinking lernen Unternehmen Zuhören und Wissen über den Kunden zu sammeln. Dadurch wird es möglich, Produkte oder Dienstleistungen zu entwickeln, die auf den spezifischen Bedürfnissen des Kunden basieren. Außerdem ermöglicht Design Thinking es Unternehmen, ihre Ideen vor dem Start zu testen und zu validieren. 

 

Ein weiterer Vorteil von Design Thinking ist die Fähigkeit, Kollaboration zu fördern. Da die Teams bei der Entwicklung eines neuen Produkts oder einer Dienstleistung mit verschiedenen Abteilungen des Unternehmens zusammenarbeiten müssen, ermöglicht Design Thinking, alle Aspekte des Projekts im Auge zu behalten. Dies führt nicht nur dazu, dass jeder Mitarbeiter sein Bestes gibt, um das Projekt zum Erfolg zu bringen, sondern auch, dass jeder am Projekt beteiligte Mitarbeiter mehr über seine Rolle im Unternehmen lernt. 

Design Thinking kann auch verwendet werden, um neue Wege für ein Unternehmen zu schaffen und den Kundenservice zu verbessern. Unternehmen können herausfinden, was Kund:innen wollen und brauchen und versuchen diese Bedürfnisse mit innovativen Ideen und Lösungsansätzen zu befriedigen. 

Um Design Thinking in einem Unternehmen richtig umzusetzen, ist es wichtig Erfahrung und Kompetenz in diesem Bereich bereits gesammelt zu haben bzw. sich dieses Wissen heranzuholen. Ebenfalls sollte eine Grundlage geschaffen werden, anhand derer immer wieder neue Herangehensweisen und Methoden erprobt und umgesetzt werden. Zudem ist es für den Erfolg unverzichtbar gemeinsam als Team an einem Strang zu ziehen sowie, dass offene Kommunikation untereinander herrscht. 

Der Einsatz von Design Thinking hat großes Potenzial in vielerlei Hinsicht: Es vereint Interdisziplinarität mit Iteration; es hilft WissenschaftlerInnen, neue Ansätze bei der Lösung komplexer Probleme zu finden; es ermöglicht den Einstieg in die Zukunftsforschung; es unterstützt Unternehmen bei der Schaffung von Mehrwert für ihre KundInnen; und schließlich hilft es Innovation voranzutreiben – gerade jetzt in unserer schnelllebigen Welt ist Innovation essenziell für den Erfolg von Unternehmen! 

Interesse geweckt? Wenn du mehr erfahren willst kontaktiere uns auf ventr.de/kontakt/

TAG 16

Heute verlosen wir …

Das Buch "Design Thinking - Business Model Generation"

Jetzt noch schnell für den Advents-Newsletter anmelden und an der Verlosung teilnehmen. 

Read More

AdVENTRkalender 2022 – Tag 15
sales connect

Vertriebsmethodik

Um im Vertrieb erfolgreich zu sein, braucht es viel. Es benötigt Einfühlungsvermögen, Durchhaltevermögen und Tatkraft. Wir müssen unsere Kunden sehr gut kennen. Ablehnungen dürfen uns nicht unterminieren. Außerdem benötigt es Erfahrung, wann zuzuhören oder zu reden ist und wann Lösungen und die Platzierung des eigenen Angebots relevant werden.

Darüber hinaus setzen wir auf Tools, welche die digitale Kundenakquise erleichtern.

"Wenn aus dem Verkauf eine Begegnung zwischen Kunde und Verkäufer wird, sind beide zufrieden."

 

Alfred Rademacher

Was ist eine Vertriebsmethodik? 

Die Vertriebsmethodik ist ein Element des Vertriebsprozesses, welche sich auf den Aufbau, die Philosophie des Unternehmens und die generelle Taktik bezieht, nach denen ein Vertriebsmitarbeiter:innen jeden Schritt innerhalb des Vertriebsprozesses durchläuft. 

Die Vertriebsmethodik überbrückt die Lücke zwischen dem, was getan werden muss, und dem, wie es getan werden soll. Dabei verwandeln die erfolgreichsten Vertriebsmethodiken Ziele in umsetzbare Schritte, welche sich messen, kontrollieren und bewerten lassen. 

Zugrunde liegen verschiedene Verkaufsmodelle, die eingesetzt werden können. Jede Verkaufsmethode ist in der Regel auf den Verkaufsprozess des Unternehmens abgestimmt. 

Die erfolgreichsten Verkaufsmethoden sind für einen bestimmten Teil des Verkaufsprozesses relevant, z. B. für die Qualifizierung oder die Suche nach neuen Kunden. Da jedes Unternehmen seinen eigenen, auf seinen Markt und seine Branche zugeschnittenen Vertriebsprozess entwickelt, sind die Vertriebsmethoden, die für ein Unternehmen funktionieren, nicht zwangsläufig für ein anderes geeignet. 

Eine Verkaufsmethodik wird eingesetzt, um dem Unternehmen zu helfen, Kunden im B2B-Umfeld zu gewinnen. Da es so viele verschiedene Arten des Verkaufs gibt, können alle Arten von Teams dieselbe Verkaufsmethodik anwenden. 

Mehr erfahrt ihr unter: https://ventr.de/gewerke/

TAG 15

Du möchtest jemandem Wertschätzung zeigen? Wir verlosen…

Gutschein für einen
Sales Workshop

Jetzt noch schnell für den Advents-Newsletter anmelden und an der Verlosung teilnehmen. 

Read More